Camping ZubehörWohnwagen

Wer seinen Wohnwagen liebt, der schiebt

Ganze zwei Urlaube haben wir es tapfer durchgehalten und unseren neuen Tandemachser auf der Parzelle zunächst grob mit dem Bus und anschließend noch mal genau per Muskelkraft rangiert und ausgerichtet.

Zum Glück waren immer genügend helfende Hände vor Ort, denn zu zweit hätten wir das nie geschafft.

Daher haben wir uns dann vor dem Urlaub im Sommer doch dazu entschieden etwas Geld in die Hand zu nehmen und es in eine Rangierhilfe (Mover) zu investieren.

Doch die Auswahl ist groß und als Laie in diesem Bereich steht man da schnell wie der Ochse vor’m Berg und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Uns so hieß es, das Internet durchforsten, YouTube Videos anschauen und schließlich entscheiden, was man gerne hätte und ob man das vielleicht auch selber machen kann.

Unsere Wahl fiel dann auf den Reich easydriver pro 2.8 als Allradversion mit insgesamt vier Movern. Dabei handelt es sich um vollautomatische Mover, die auch per Fernbedienung an die Reifen angefahren werden. Das erspart das zusätzliche Kurbeln. Betrieben werden die Mover durch eine AGM Batterie mit 75Ah, welche zusätzlich auch an das Board-Netz angeschlossen wurde und somit den Wohnwagen gleichzeitig eine gewisse Autarkie verleit, da alle 12V Verbraucher, wie Licht und Wasserpumpen nun auch ohne externe Stromversorgung funktionieren.

Und nein, wir haben das ganze nicht in Eigenregie eingebaut und uns vermutlich beim Einbruch der Dunkelheit schwarzgeärgert. Wir haben es inklusive Montage beim CaravanMoverShop bestellt.

Da wir relativ nah an der niederländischen Grenze wohnen, kam der Monteur direkt zu unserem Wohnwagenstellplatz und hat das ganze innerhalb eines Tages vor Ort montiert. Also das perfekte, rundum sorglos Paket, welches wir auf jeden Fall weiterempfehlen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.